10.04.2015
Bullen, deren Töchter sich gut für automatische Melkverfahren eignen, werden mit dem speziell entwickelten Index "RZRobot" gekennzeichnet. Weiterlesen: Bullen mit Robotertauglichkeit …
10.04.2015
Hier finden Sie die aktuellen Zuchtviehpreise, getrennt nach Rotbunt und Schwarzbunt. Weiterlesen: Zuchtviehpreise …
Informieren Sie sich über die aktuellen Zuchtwerte vom April 2015. Wir stellen Ihnen diese zum Download bereit. Bei den Holsteins gibt es mit dem Man-O-Man-Sohn Maserati eine neue Nr. 1. Er stammt aus der Pronto-Tochter Conchita 3/EX-90 und hat in Alsfeld bereits mit einer viel beachteten Nachzucht auf sich aufmerksam gemacht. Rang 2 belegt der Bronco-Sohn NOG Brosco aus der Jefferson-Tochter WEH Janne. Auch bei den Red Holsteins gibt es eine neue Spitze. Mit Morris und Fodulo belegen zwei Fidelity-Söhne Rang 1 und 2. Bei den genomischen Jungbullen hat Cinema (Chevrolet x Snowman) seine Top-Position verteidigt. Auf Rang 2 der Holsteins folgt mit Baltikum sein Balisto-Halbbruder. Die genomische Topliste der rotbunten Holsteins wird von dem mischerbig hornlosen Aikman-Sohn Apoll Pp angeführt. Weiterlesen: Die Zuchtwerte vom April 2015 …

RUW-Färsenschau 2015

Atwood-Tochter siegt in Krefeld

02.04.2015
The Emery
Am 1. April 2015 fand in Krefeld die Färsenschau der RUW (Rinderunion West) statt. Zum Grand Champion kürte Preisrichter Dirk Schmüser aus Mecklenburg-Vorpommern die Atwood-Tochter The Emery von Hans-Georg Theunissen, Kürten. Weitere Titel gingen an folgende Kühe: Weiterlesen: Atwood-Tochter siegt in Krefeld …

Schweizer Nationalschauen

Die Sieger der Expo Bulle 2015

30.03.2015
Galys-Vray Expo Bulle 2015
Am 28. März 2015 fanden im Rahmen der Expo Bulle die Schweizer Nationalschauen für Holsteins und Red Holsteins statt. Erstmals wurden beide Wettbewerbe an einem Tag ausgetragen. Weiterlesen: Die Sieger der Expo Bulle 2015 …
Anzeige RUW Krefeld
Am 1. April 2015 findet in Krefeld die Färsenschau der RUW statt. Preisrichter ist Dirk Schmüser, Granzin. Weiterlesen: Die Nachzuchten bei der RUW-Färsenschau …

Bulleneinsatz 2014

Goldday wieder Spitzenreiter

20.03.2015
Goldday Bulleneinsatz
Wie die ADR berichtet, hat der schwarzbunte Goldwyn-Sohn Goldday seine Position als meist eingesetzter Vererber mit 40.219 Erstbesamungen (EB) verteidigen können. Bei den rotbunten Holsteins steht mit dem mischerbig hornlosen Colour P (Colt x Destry) ein genomischer Jungbulle an der Spitze. Er realisierte 13.780 EB. Weiterlesen: Goldday wieder Spitzenreiter …

Neues Konzept

agra-Holsteinschau 2015

20.03.2015
Die Masterrind, der Landesverband Thüringer Rinderzüchter und die RinderAllianz GmbH werden im Rahmen der diesjährigen agra-Messe in Leipzig die „agra-Holsteinschau 2015“ durchführen. Weiterlesen: agra-Holsteinschau 2015 …
20.03.2015
Latima Grand Champion
Am 18. März 2015 fand in Karow die Verbandsschau der RinderAllianz statt. Der Gesamtsieg der Schau ging an die Howie-Tochter MHG Latima von der Mertens GbR, Möllendorf. Die aus Sachsen-Anhalt angereiste Viertkalbskuh hatte zuvor die alten Klassen gewonnen. Weiterlesen: Gesamtsieg in Karow geht nach Sachsen-Anhalt …
20.03.2015
20. Sunrise Sale 2015
Auch die 20. Ausgabe des Sunrise Sales war ein voller Erfolg. Insgesamt konnte Auktionator Andreas Aebi am 17. März 2015 in Karow 30 der 33 aufgetriebenen Katalognummern zum Durchschnittspreis von 7.627 Euro zuschlagen. Weiterlesen: Wieder ein Rekorddurchschnitt in Karow …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Deutsche Holstein Verband e.V. (DHV).