14.11.2019
Neugeborenes
Das erste Jahr legt den Grundstein für ein langes, gesundes und produktives Leben einer Milchkuh. Die Optimierung der Kälber- und Jungviehaufzucht ist und bleibt ein Thema von großer wirtschaftlicher Bedeutung, mit dem man sich immer wieder auseinander­setzen sollte. Fast überall bietet sich noch Verbesserungspotenzial, sei es durch ganz neue Ideen oder auch nur durch die Anregung, eingefahrene Routinen zu überdenken. Dr. Hans-Jürgen Kunz von der Uni Kiel erläutert in unserem Spezial­beitrag, worauf es in Fütterung, Haltung und Gesundheitsvorsorge ankommt, und betrachtet dabei vier Aufzuchtphasen, vom neugeborenen Kalb bis zum einjährigen Jungrind. Weiterlesen: Das erste Jahr im Leben einer Milchkuh …
Anpaarungsberatung
Ein Kernstück der Zucht ist die Anpaarung, denn sie hat wesent­lichen Einfluss auf die nächste Milchkuhgene­ration. Mit zu­neh­mender Zahl an Informationen bei ebenfalls zunehmender Arbeitsbelastung nutzen viele Landwirte die von den Zucht­orga­nisa­tionen angebotene Anpaarungsberatung mit dem BAP-Programm. Dieses berücksichtigt jetzt auch die Gesundheitszuchtwerte. Zwei Landwirte berichten, wie sie die genomischen Zuchtwerte der weib­lichen Tiere für ihre Anpaarungsentschei­dungen nutzen. Weiterlesen: "Richtig züchten" heißt auch möglichst optimal anpaaren …
Excellente Kühe 2019
EX eingestufte Kühe und VG-88 eingestufte Färsen (Zeitraum: 13.12.2018 bis 30.06.2019) Weiterlesen: EX Kühe und VG-88 Färsen (1. HJ 2019) …
15.05.2019
Laut vit-Auswertung hat der Club der Zehntonner aktuell 212 lebende Mitglieder. Davon haben 86 Kühe diese magische Grenze im Kontrolljahr 2017/18 zum ersten Mal überschritten. Diese Kühe haben wir für Sie zusammengestellt. Weiterlesen: Die Zehntonner 2017/18 …
Excellente Kühe 2016
EX eingestufte Kühe und VG-88 eingestufte Färsen (Zeitraum: 1.7.2018 bis 12.12.2018) Weiterlesen: EX Kühe und VG-88 Färsen (2. HJ 2018) …
Roboter
Auch in Roboterbetrieben müssen Kühe oft genug und regelmäßig gemolken werden. Dr. Dirk Hömberg, Spezialberater für Melktechnik und Eutergesundheit, erläutert die negativen Folgen zu langer Melkintervalle und wie sie sich vermeiden lassen. Weiterlesen: Roboter: Auch zu lange Melkintervalle sind schädlich …
05.11.2018
Hitzestress
Der heiße Sommer hat klar vor Augen geführt, wie viel Stress Hitze für Milchvieh verursacht. Doch nicht allein die Außentemperaturen sind problematisch. Andreas Pelzer, Haus Düsse, beschreibt, welche Faktoren außerdem zu Hitzestress beitragen und wie man dessen negative Folgen verringern kann. Weiterlesen: Hitzestress: Kühlen statt lüften …
Excellente Kühe 2016
EX eingestufte Kühe und VG-88 eingestufte Färsen (Zeitraum: 13.12.2017 bis 30.6.2018) Weiterlesen: EX Kühe und VG-88 Färsen (1. HJ 2018) …
14.05.2018
Laut vit-Auswertung hat der Club der Zehntonner aktuell 215 lebende Mitglieder. Davon haben 72 Kühe diese magische Grenze im Kontrolljahr 2016/17 zum ersten Mal überschritten. Diese Kühe haben wir für Sie zusammengestellt. Weiterlesen: Die Zehntonner 2016/17 …
Excellente Kühe 2016
EX eingestufte Kühe und VG-88 eingestufte Färsen (Zeitraum: 1.07.2017 bis 14.12.2017) Weiterlesen: EX Kühe und VG-88 Färsen (2. HJ 2017) …

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

Das aktuelle Heft

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)