German Dairy Show 2019

Absolutes Topniveau bei den Jungzüchtern

Beim Bundesjungzüchter-Wettbewerb im Rahmen der German Dairy Show stellten sich 52 Teilnehmer dem Urteil von Preisrichter Olivier Buchs aus der Schweiz. Bereits am Dienstag brummten die Schermachinen im Clipping-Zelt. Ihr Vorführkönnen demonstrierten die Jungzüchter dann am Mittwoch Nachmittag.

Der Vorführwettbewerb stand für Frauenpower. Die Sieger-Titel gingen an Laura Köster in den jungen und Alison Lohmöller in den älteren Klassen. Clemens Kumlehn rettete die Ehre der "Vorführmänner" und errang den Reservesieg jung vor Fenna Gödecker. In den älteren Klassen kam Sara Raff auf Rang 2 gefolgt von Leonie Wiewer.

Jungzüchter Junior Vorführen
Laura Köster (links) ist Siegerin der jungen Klassen vor Clemens Kumlehn.

Jungzüchter senior Vorführen
Preisrichter Olivier Buchs (zweiter v. l.) macht Alison Lohmöller (dritte v. l.) zur Vorführsiegerin Senior, gefolgt von Sara Raff und Leonie Wiewer.

Clipping junior
Den Clipping-Wettbewerb junior gewinnt Laura Köster (rechts) vor Tabea Cramer und Clemens Kumlehn.

Clipping Senior
In den Senior-Klassen ging der Titel an Gerrit Kumlehn vor Marike Lösing und Carina Nölker (links).

Typtier
Das beste Typtier kam aus Ostfriesland: Die Goldwyn-Tochter Faible vom Goldene Linie Syndikat, Wangerland,

Die Platzierungsergebnisse:

Platzierungen Clipping 2019

Platzierungen Typtier 2019

Platzierungen Vorführen 2019

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)