Top-Genetik-Auktion in Verden

Außergewöhnlicher Topseller

Bei der Top-Genetik-Auktion am Vorabend der Schau der Besten wurden 41 von 42 aufgetriebenen Katalognummern zum Durchschnitsspreis von 5.173 Euro zugeschlagen. Den Höchstpreis von 14.500 Euro erzielte ein noch nicht geborenes Kuhkalb mit genomischem Zuchtwert.

Dabei handelt es sich um eine Fanatic-Tochter aus Man-O-Man aus der Lila Z-Familie mit  gRZG 152. Dieses außergewöhnliche Angebot ging an einen Käufer aus Niedersachsen.

Das zweitteuerste Tier stammte aus der gleichen Kuhfamilie und wurde von Benninghoff Holsteins für 12.000 Euro in die Niederlande verkauft. MB Lilly ist eine genetisch hornlose Ladd P-Tochter mit Rotfaktor aus MB Lilo (Man-O-Man). Deren Vollbruder Lexor hat einen gRZG von 153.

Für 10.500 Euro ging die Yorick-Tochter WEU Rosalie von Jürgen Hintze, Drebber, mit  gRZG 137 an einen Käufer aus Niedersachsen. Mit WEH Jen stellte der gleiche Züchter auch das viertteuerste Tier. Die Epic-Tochter aus WEH Bronco Janet aus der Airliner Janin-Familie war mit gRZG 149 das Verkaufstier mit dem höchsten genomischen Zuchtwert und wechselte für 10.000 Euro den Besitzer.

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote