Europa-Schau 2019

Die Preisrichter stehen fest

Europa-Schau Colmar 2016
Foto: Topf

Am 12. und 13. April 2019 findet im belgischen Libramont der Europäische Holstein- und Red Holstein-Wettbewerb statt. Der europäische Verband EHRC hat jetzt die Preisrichter für die Europa-Schau bekanntgegeben.

Die Holsteins wird der Brite Mark Nutsford richten, die Red Holsteins der Schweizer  Markus Gerber. Reservepreisrichter ist Attilio Tocci aus Italien.

Als Preisrichter für den Jungzüchterwettbewerb wurden Cord Hormann (Deutschland) und Michael Halliwell (Großbritannien) benannt. Als Reservepreisrichter ist Quim Serrabassa aus Spanien vorgesehen.

Aufgrund der IBR-Regelungen wird Deutschland nicht am Wettbewerb teilnehmen. Da Deutschland den Status BHV-1-frei hat, müssten die deutschen Kühe vor ihrer Rückkehr in die Heimatställe eine 30-tägige Quarantäne in Belgien absolvieren. Die Bemühungen des BRS, eine Sondergenehmigung für die Durchführung dieser Quarantäne in Deutschland zu erhalten, waren nicht erfolgreich. Dies wäre jedoch auch aus Sicht der Züchter eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme an der Schau in Belgien gewesen.

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote