Die Sieger der RUW-Schau

Am 27. Oktober 2011 fand in Hamm die RUW-Schau statt. Die Preisrichter Dirk Haßbargen und Lambert Weinberg zeichneten folgende Sieger aus:

Rotbunt - Färsen

Sieger: Atlanta (Woody x Stadel) Karl Heinz Grenz, Bad Berleburg

Reserve: BaS Taifun (Classic PS x Talent) Bange GbR, Seibersbach

Rotbunt - Mittlere Klassen

Sieger: Soraya (Ludox x Rubens) Schäfer GbR, Steiningen

Reserve: Java (September x Lichtblick) Markus Theunissen, Wipperfürth

Rotbunt - Alte Klassen

Sieger: Kamilla (Glacier Red x Origin) Köster KG, Steinfurt

Reserve: Clara (Faber x Rudolph) Felix Wintgens, Stolberg

Schwarzbunt - Färsen

Sieger: FH Sunday (Goldwyn x Titanic) Hans Feindt, Gangelt

Reserve: Winzerin (Ben Q x Stormatic) Markus Siebel, Burscheid

Schwarzbunt - Mittlere Klassen

Sieger: ZS Goldqueen (Goldwyn x Morty) Zens GbR, Musweiler

Reserve: Janice (Goldwyn x Lyster) Stefan Siepermann, Hagen

Schwarzbunt - Alte Klassen

Sieger: Perle (Elmo x Rudolph) Karl-Heinz Kirch, Fisch

Reserve: Indian Daylight (Aspen x Fecamp) Spielberg Holsteins, Much

Nachzuchten

Sieger: Ria (Nidall x Ramos) Michael Schuster, Wipperfürth

Reserve: Kat.-Nr. 209 (Five Star x Simplex) Heinz Josef Scheffer, Menden

Grand Champion

ZS Goldqueen (Goldwyn x Morty) Zens GbR, Musweiler

Schlagworte

Sieger, Reserve, RUW, Schau, GbR, Goldwyn, Rotbunt, Klassen, Heinz, Färsen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)