Zukunft Rind 2020

Die Sieger in Alsfeld

Katy 2020
Die Integral-Tochter SEI Katy ist der neue Grand Champion von Alsfeld. Foto: Warder

Am 1. Februar 2020 fand in Alsfeld die Qnetics-Schau "Zukunft Rind" statt. Das Preisrichten der Holsteins und Red Holsteins hatten Lambert Weinberg und Juliane Haßbargen übernommen. Zum Grand Champion der Milchrassen machten sie die Integral-Tochter SEI Katy im Besitz von Viering, Engelhard und Strassberger. Damit gewann wie schon 2019 die Siegerkuh der alten Red Holstein-Klassen den Pokal.

Darüber hinaus zeichneten die Preisrichter folgende Siegerkühe aus:

Holstein
Färsen
Sieger: Revive (Atwood x Gold Chip) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: Claire (Lazio x Cassano) Ortfried Jäger, Bockendorf
Mittlere Kühe
Sieger: BT Win (Payball x Xacobeo) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: Baileys (Beemer x Xacobeo) Volke/Hauck GbR, Wetterburg
Ältere Kühe
Sieger: SEI Klassik (Absolute x Goldwyn) Ute Seipel, Stumpertenrod
Reserve: Extase (Commander x Supersire) Schweinsberger/Dersch GbR, Niederwald
Red Holstein
Junge Kühe
Sieger BT Highfly (Absolute x Debonair) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: BT Belladonna (Absolute-R x Dixieland) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Alte Kühe
Sieger: SEI Katy (Integral x Acme) Viering GbR, Engelhard, Strassberger, Landau
Reserve: BT Mary Lou (Addiction x Joyboy) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Grand Champion
SEI Katy (Integral x Acme) Viering GbR, Engelhard, Strassberger, Landau

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)