Qnetics

Die Sieger bei Zukunft Rind in Alsfeld

Zukunft Rind 2022
Foto:Qnetics

Am 9. Juli 2022 fand in Alsfeld die Qnetics-Schau "Zukunft Rind" statt. Der Termin hatte coronabedingt vom Februar in den Sommer verschoben werden müssen. Das Preisrichterduo aus Thomas Hannen und Ellen Schramm machte Revive von Wilfried und Eckhard Hauck zum Grand Champion der Milchrassen. Die von Rainer Engelke gezogene Atwood-Tochter war bereits 2020 in Alsfeld als Siegerfärse ausgezeichnet worden.

Darüber hinaus prämierten die Preisrichter folgende Siegerkühe:

Holstein
Färsen
Sieger: ZHW Advokat P (Advokat PP x Nordkap) Volke/Hauck GbR, Wetterburg
Reserve: CAS Rosa (Sidekick x Roy) Caspar GbR, Heimertshausen
Mittlere Kühe
Sieger: GTB Mary (Actor x GTB Guntwin) Gertenbach GbR, Cappel
Reserve: RZB My-Power (Power x Godewind) Manfred Uhrig, Sulzbach
Ältere Kühe
Sieger: Revive (Atwood x Gold Chip) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: BT Win (Payball x Xacobeo) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Red Holstein
Junge Kühe
Sieger BT Pretty Girl (Crown-Red x Applejax) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: BT Pearly (Army x Applejax) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Alte Kühe
Sieger: BT Belladonna (Absolute-R x Dixieland) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach
Reserve: Gitta (Colibri) Eiffert GbR, Breunings
Grand Champion
Revive (Atwood x Gold Chip) Wilfried und Eckhard Hauck, Schiffelbach

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)