Schau der Besten 2020

Fux Seattle gewinnt in Verden

Fux Seattle 2020
Fux Seattle ist die neue "Miss Schau der Besten". Foto: Warder

Am 26. und 27. Februar 2020 fand in Verden die Verbandsschau der Masterrind statt. Der Grand Champion-Titel der Schau der Besten ging an die Gold Chip-Tochter Fux Seattle von der Hahn/Radke GbR, die bereits bei der German Dairy Show in Oldenburg die alten Klassen gewonnen hatte. Außerdem zeichnete Preisrichter Marc-Henri Guillaume aus der Schweiz folgende Siegerkühe aus:

Nachzuchten
Sieger: MR Leetjen (Kingsley x Manifold) Melkhoff Rieckmann KG, Winsen
Reserve: Frensi (Kingsley x Goldday) Frentjen GbR, Bad Bentheim
Färsen
Sieger: Elanie (Devour x O’ Kalif) Cord Hormann/Wilcor Holsteins, Warmsen
Reserve: EHL Obama (Board x Anton) J. u. B. Hatke GbR, H. Etmann, T. Melbaum, Bösel
Mittlere Klassen
Sieger: OHB Dream (Atwood x Dempsey) Gödeker und Schlunke, Varrel
Reserve: WFD Miss Diamond (Diamondback x Lotus) Wille, Rübesam, Melbaum und Kallas, Essen
Alte Kühe
Sieger: Fux Seattle (Gold Chip x Derry) Hahn/Radke GbR, Eppendorf
Reserve: Loh Lilli Brax (Braxton x Goldwyn) Andreas Lohmöller, Emsbüren
Grand Champion
Fux Seattle (Gold Chip x Derry) Hahn/Radke GbR, Eppendorf

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)