Deutsche Holstein-Schau 2017

Lady Gaga auf dem Höhepunkt

Lady Gaga Grand Champion 2017
Fotos: Topf

Mit dem siebten Kalb hat Lady Gaga zum zweiten Mal in Folge den Grand Champion-Titel der Deutschen Holstein-Schau errungen - mehr geht kaum! Ihr Gesamtsieg war der krönende Abschluss einer Schau voller Qualität und Atmosphäre. In dieser Beschreibung waren sich die Preisrichter Cord Hormann und Stefan Widmer ebenso einig wie in ihren Richtentscheidungen.

Bei der Wahl des Junior Champion entschieden sich Cord Hormann, Warmsen, und der Rotbuntpreisrichter Stefan Widmer aus der Schweiz, am 15. Juni 2017 in Oldenburg für die Atwood-Tochter Edlihtam von Rainer Engelke vor der rotbunten Siegerfärse Lana von der Saathoff und Andreessen GbR.

KOE Lotta
Siegerfärsen Edlihtam und Lana.

Bei den Holsteins zeichnete Cord Hormann Loh Lilli Brax von Andreas Lohmöller als Siegerkuh der jungen Klassen aus. Sie konnte sich in der wohl stärksten Konkurrenz der Schau durchsetzen.

BcH Amy
Siegerkuh jung: Loh Lilli Brax (Braxton)

In den jungen Klassen der Red Holsteins siegte die Ladd P-Tochter FG California von Henrik Wille.

GHH Marie
Siegerkuh der jungen Red Holstein-Klassen: FG California (Ladd P)

Die Zelgadis-Tochter Hirondelle von Friedrich-Wilhelm Gödecker wurde zur Siegerkuh der mittleren Klassen gekürt.

Chicca
Siegerkuh mittel der Holsteins: Hirondelle (Zelgadis)

Als Siegerin der alten Rotbuntklassen zeichnete Stefan Widmer die Picolo-Tochter My Rose von Hergen Schröder aus.

Heidy
Siegerkuh alt der Red Holsteins: My Rose (Picolo)

Der Gesamtsieg der Schau ging an die Modest-Tochter Lady Gaga. Dies war ein sehr emotionaler Höhepunkt der Schau.

Lady Gaga
Lady Gaga wird zum zweiten Mal Grand Champion der Deutschen Holstein-Schau.

Die Sieger in Oldenburg
Junior Champion
Edlihtam (Atwood x Bradnick) Rainer Engelke, Asendorf
Grand Champion
Lady Gaga (Modest x Lheros) Henrik Wille, Essen, und Friedrich Köster, Steinfurt
Holsteins
Färsen
Sieger: Edlihtam (Atwood x Bradnick) Rainer Engelke, Asendorf
Reserve: Indiana (Aftershock x Goldwyn) Jörg Seeger, Bissel
Junge Klassen
Sieger: Loh Lilli Brax (Braxton x Goldwyn) Andreas Lohmöller, Emsbüren
Reserve: Princes (Odyssey x Atwood) Jürgen Hobbie, Wangerland
Mittlere Klassen
Sieger: Hirondelle (Zelgadis x Xacobeo) Friedrich-Wilhelm Goedecker, Varrel
Reserve: SHo Moonrise (Goldwyn x Minister) Wilken Schwarze, Dörverden
Alte Klassen
Sieger: Lady Gaga (Modest x Lheros) Henrik Wille, Essen, und Friedrich Köster, Steinfurt
Reserve: BWH Annika (Atwood x Ramos) Wiile, Bollhorst, Melbaum, Kallass, Essen
Red Holsteins
Färsen
Sieger: Lana (Colour P x Reality) Saathoff & Andreessen GbR, Aurich
Reserve: THD Romad (Mad Max x Raptor) Ludger Tißen, Kleve
Junge Klassen
Sieger: FG California (Ladd P x Talent) Henrik Wille, Essen
Reserve: HMS Kleo (Adonis x Dominator) Friedrich-W. Goedecker und Hermann Meyer, Varrel
Alte Klassen
Sieger: My Rose (Picolo x Cadon) Hergen Schröder, Oldenburg
Reserve: HaH Darkred (Don Juan x Destry) Andreas Bewersdorff, Ruhwinkel
Nachzuchten
Bangard Lalelu (Bangard x Beagle) Ralf Isernhagen, Hanstedt
RZG Big Point Niera (Big Point x Sudan) Heinz-Wilhelm Trümner, Gemünden
Force Romana (Force x Goldberg) Uwe Winkelmann, Selsingen
Godewind RDC Wiemke (Godewind x Bingo) Jürgen Hobbie, Wangerland
Julandy Hillery (Julandy x Mr. Burns) Norbert Breithecker, Waldbrunn
Mad Max Casta (Mad Max x Jerudo) Saathoff & Andreessen GbR, Aurich
Scipio Lisa (Scipio x Fortune) Willy und Torsten Althoff, Fritzlar
Starjuwel Sari (Starjuwel x Jango) Stefan Kruse, Rellingen
Sieger: Wiemke (Godewind x Bingo) Jürgen Hobbie, Wangerland
Beste Nachzucht: Godewind RDC

Platzierungsergebnisse 2017


Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)

Karrero by topagrar
Die neuesten Stellenangebote