PhönixGroup

RSH hält Beteiligung für möglich

Logo RSH

In den letzten Monaten haben sich die Gremien der Rinderzucht Schleswig-Holstein e.G. intensiv mit der Weiterentwicklung der Zuchtprogramme und der zukünftigen Ausrichtung der RSH beschäftigt. Hierzu wurden verschiedene Alternativen geprüft. In der Sitzung von Vorstand und Aufsichtsrat am 25. September 2020 wurde die Geschäftsführung beauftragt, in Verhandlungen mit der PhönixGroup einen Beitritt der RSH zu dieser Gruppe zu eruieren und umzusetzen.

Die Gründung der PhönixGroup durch die Organisationen RA, RUW, RBB, QNE und RBW war am 17. September 2020 bekanntgegeben worden. Bereits in der Pressekonferenz hatten Vertreter der beteiligten Partner betont, dass die Gruppe für weitere Organisationen offen ist.

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)