Skyline Star Sale: Spitzenpreis von 51.000 Euro

Am 17. September 2011 fand auf dem Betrieb von Familie Uhrig in Sulzbach der Skyline Stars Sale statt.  Insgesamt konnte Auktionator Andreas Aebi 38 der 54 angebotenen Katalognummern zu einem Durchschnittspreis von 6.868 Euro zuschlagen.
Im Rahmen der Stillen Auktion verkauften Uhrigs außerdem noch fünf Embryonenpakete a vier Embryos zum Preis von durchschnittlich 1.549 Euro das Paket.

Den Spitzenpreis von 51.000 Euro erzielte die im Juli geborenen Courtlane-UR Domain Caroline, die von Uwe Riebensahm, Reichelsheim, angeboten wurde. Sie kombiniert eine sehr begehrte Kuhfamilie (Regancrest Barbie) mit einem  gTPI von 2.365. Nach heißem Bieterduell ging der Zuschlag an die niederländische Firma ALH Genetics, die das Kalb für Kuhpon ankaufte. Manfred Uhrig selbst ersteigerte Fux Spotline für 20.500 Euro, was das zweithöchste Gebot des Abends darstellte. Spotlines gTPI liegt bei 2.039. Ihr All-German-Pedigree ist einzigartig, denn Spotline ist der einzige Nachkomme aus Fux Spotlight EX-93 aus DT Spottie EX-93), der von der Hahn/Radke GbR zum Verkauf angeboten wird. Auch beim dritthöchsten Zuschlagspreis mischte Barbie mit. Versteigert wurde die „Erste Wahl“ aus einer Fustead Goldwyn Guthrie aus Regancrest Belara EX-93. Guthrie-Sperma qualifiziert nicht für Europa, so dass ein deutsches Syndikat 14.200 Euro für diese Rarität hinlegen musste.
Für 13.500 Euro ersteigerte ein Käufer aus Spanien Mox Rhiana, eine Alexander aus der bekannten Schaugröße Kerndtway Goldwyn Ranya EX-90 von der Mock GbR in Markdorf. Der gleiche Käufer investierte 13.000 Euro für RZB Mr. Burns Robina, die rotbunte Klassensiegerin der DHV-Schau 2011. RZB Swiss Rose, eine Savard-Tochter des amtierenden Junior-Champions der DHV-Schau, Starmark-I Advent Red Rose, fand für 10.000 Euro einen neuen Besitzer in Frankreich, während eine erste Wahl Destry aus Red Rose für 11.200 Euro nach Ostfriesland ging.

Schlagworte

Euro, Sale, Skyline, Red, Rose, fand, 51.000, Spitzenpreis, Wahl, ging

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)