Genomische Selektion

vit meldet über 1 Mio. typisierte Tiere

Typisierung
Foto: Topf

Bei der vit Vertreterversammlung am 17. Juni 2021 gab Geschäftsführer Dr. Reinhard Reents bekannt, dass die Zahl der genomisch typisierten Tiere in der Genomdatenbank die Marke von 1.000.000 überschritten hat.

Inzwischen ist die genomische Selektion auch für weibliche Kälber auf Basis von Herdentypisierung für fast 2.000 Betriebe oder fast 20% der Holstein-Herdbuchbetriebe zur Routine geworden. Das 1.000.000ste Tier ist ein weibliches Holsteinkalb aus einem Thüringer KuhVisions-Betrieb. Die Esquire-Tochter hat einen gRZG von 137. (vit)

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)