Management

Mit Erfolg selektiv trockenstellen

Seeger
Foto: LVN/Saager

Selektives Trockenstellen spart Antibiotika, weil auf die Behandlung eutergesunder Tiere verzichtet wird. Allerdings zögert so mancher Milch­viehhalter, das Verfahren umzusetzen, da er eine Verschlechterung der Eutergesundheit seiner Herde befürchtet. Landwirt Jens Seeger hat die Methode erfolgreich eingeführt und schildert seine Erfahrungen.

Zum Beitrag

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)