Die Zuchtwerte vom April 2016

Informieren Sie sich über die aktuellen Zuchtwerte vom April 2016. Wir stellen Ihnen diese zum Download bereit.

Die neue Nr. 1 der Bullen mit Töchtern ist der Dotson-Sohn Dotch. Er konnte vor allem im RZM deutlich zulegen und stieg so von Rang 16 im Dezember 2015 an die Spitze auf. Rang 2 belegt – wie schon im Dezember 2015 – der Super-Sohn Suran, der sich bei nahezu gleich hoher Nutzungsdauer in den Inhaltsstoffen verbessern konnte.
Bei den rotbunten Holsteins hat sich auf den ersten beiden Positionen nichts geändert. Hier rangiert der Fidelity-Sohn Morris vor Julandy (Andy).
Die genomischen Toplisten weisen aufgrund der umgesetzten Änderungen im Schätzmodell deutliche Veränderungen auf. Die Übermacht der Balisto-Söhne hält in der Holstein-Liste allerdings an. An der Spitze steht jetzt RZH Barclay (Balisto x Epic) vor Barbarossa (Balisto x Brewmaster). Bei den genomischen Red Holstein-Bullen haben dagegen zwei Newcomer die Führung übernommen. Hier rangiert der Debutant-Sohn Dreamboy vor KOE Nuntius (Nugget).

Bullen

Bullen mit Roboter-Tauglichkeit (RZRobot)

Bullen mit guten Fitness-Zuchtwerten (RZFit)

Kühe und Jungrinder

Zum Anschauen klicken Sie bitte auf die gewünschte Liste und die Datei wird in einem eigenen Fenster geöffnet.

Diesen Beitrag…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Termine

Zur Übersicht aller Termine …

milchrind ist Deutschlands führende Spezialzeitschrift für Holsteinzucht und Milchviehmanagement.

Deutscher Holstein Verband
Herausgeber ist der
Bundesverband Rind und Schwein e.V. (BRS)